Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Dominic Bösel bleibt als Junioren-Weltmeister ungeschlagen


WBO-Junioren-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht, 10 Rd.
Dominic Bösel vs. Mirko Ricci
Punktsieg Dominic Bösel
André van Grootenbruel: 95:95, Waleska Roldan: 98:91, Klaus Griesel: 97:93



(Fotos: Peter Gercke)


In Leipzig trat am Samstagabend Dominic Bösel zu seiner letzten Verteidigung als Junioren-Weltmeister der WBO im Halbschwergewicht an. Sein Herausforderer Mirko Ricci aus Italien wollte den Champion zu Beginn des Duells offensiv beeindrucken. Doch der Kapitän des „Team Deutschland“ boxte technisch souverän. Mirko Ricci erwies sich in diesem Titelkampf als unangenehmer Fighter. Trotz seines offensiven Stils zeigte er aber oft Lücken in der Deckung, die Dominic Bösel zu nutzen wusste. Obwohl der Italiener oft den Angriff suchte, zeigte er mehr und mehr Lücken in der Verteidigung, die der Titelverteidiger immer wieder mit Kontern fand und damit kontinuierlich Treffer setzte. In der 6. Runde übernahm der Weltmeister das Zepter. Mittlerweile schien Dominic Bösel seinen Gegner gut studiert zu haben. Seine Kombinationen setzte er oft erfolgreich um. In der 8. Runde kassierte Mirko Ricci von Ringrichter Frank-Michael Maas eine Verwarnung wegen Nachschlagens und musste damit einen zusätzlichen Punktverlust hinnehmen. Die Boxer sorgten über die gesamte Distanz für ein brisantes Duell. In der finalen Runde 10 setzten beide Kontrahenten noch einmal zum Endspurt an. Am Ende der zweiten Titelverteidigung als Junioren-Weltmeister konnte sich Dominic Bösel ungeschlagen aus dem Junioren-Lager verabschieden. Nun warten auf den 23-Jährigen neue internationale Aufgaben bei den Senioren.

Dominic Bösel : „Ich habe mich an die Vorgaben meines Trainers gehalten. Ich sollte nicht überziehen. Über das gesamte Duell habe ich mich eigentlich sehr sicher gefühlt und hatte nicht den Eindruck, dass mir Mirko Ricci gefährlich werden konnte.“

Dirk Dzemski (Trainer): „Wir wussten, dass Ricci ein unangenehmer Gegner werden würde. Deshalb hatten wir hart trainiert. . Das war ein schwieriger Kampf für Dominic, aber er hat ihn sehr gut gemeistert.“






Ihr SES-Team
20.10.2013 - 02:56:36 Uhr
 


.
.  .




Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 61

Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 65