Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Stieglitz-Sieg von der WBO auf TKo korrigiert


Robert Stieglitz besiegte den Japaner Kiyota nun durch “Technischen Knockout“


(Foto: Peter Gercke)


Die WBO (World Boxing Organization) bestätigte heute, dass der Sieg von WBO-Weltmeister Robert Stieglitz am 13. Juli in Dresden gegen den Japaner Yuzo Kiyota als Tko gewertet wird. Nach Ansicht des Videos von diesem Kampf um die Weltmeisterschaft im Super-Mittelgewicht wurde die erste Wertung “Technischer Punktsieg“ nun auf “Technischen Knockout“ korrigiert. Im Kampfverlauf hatte Ringrichter Celestino Ruiz in der 8. Runde einen “Unabsichtlichen Kopfstoß“ als Ursache für eine schwere Cut-Verletzung angezeigt. Nachdem schon im Verlauf der 9. Runde der Ringarzt konsultiert wurde, kam der Abbruch des Kampfes dann in der 10. Runde nach 40 Sekunden und wurde durch die sehr stark blutende Wunde und zum Schutz der Gesundheit von Kiyota notwendig. So wurden dann die Punktzettel zum Zeitpunkt des Abbruchs ausgewertet (100-89 / Alejandro Lopez Cid, 99-90 / Terry O’Connor und 99-90 / Ingo Barrabas) und ein eindeutiger Punktsieg für Robert Stieglitz verkündet. Die Untersuchungen des BDB (Bund Deutscher Berufsboxer) und die daraus folgende Korrektur, dass die Verletzung aus dem Kampfgeschehen und nicht durch einen “unabsichtlichen Kopfstoß“ verursacht wurde, führte nun zu dem von der WBO bestätigtem TKo-Urteil. WBO-Weltmeister Robert Stieglitz hat nun eine Kampfbilanz von 45 Siegen mit 26 Ko's bei drei Niederlagen.


Ihr SES-Team
23.07.2013 - 15:53:03 Uhr
 


.
.  .




Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 61

Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 65