Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Ex-Weltmeister Oliver McCall ist neuer Prüfstein für Francesco Pianeta in Frankfurt /Oder


Verletzter “White Buffalo“ Francois Botha wird durch “Atomic Bull“ Oliver McCall ersetzt


(Foto: Eroll Popova)


Mit einem großen Prüfstein hatte SES-Schwergewicht Francesco Pianeta (25-0-1 (14)) für seinen Kampf am 16. Mai in der getgoods-Fight-Night in Frankfurt/Oder ja schon gerechnet und sich auf den “White Buffalo“ Francois Botha aus Südafrika eingestellt. Nun hat sich Botha in der letzten Sparringwoche leider eine Handverletzung zugezogen und musste seine aktive Teilnahme absagen. Es kommt aber nun noch “dicker“ für Pianeta. Der Ex- WBC-Weltmeister Oliver McCall (56-11-0 (37)) springt kurzfristig als neuer Gegner ein und der “Atomic Bull“ aus Virginia / USA, der in seiner Karriere neben diversen Titelkämpfen vor allem mit Siegen gegen die Box-Legenden Larry Holmes und Lennox Lewis Furore machte, wird in Frankfurt/Oder die deutsche Schwergewichtshoffnung fordern. Ein ganz besonderer Prüfstein für den 27-jährigen SES-Fighter aus Gelsenkirchen. Francesco Pianeta: “Na, da muss ich mich eben auf einen neuen ,Brocken’ einstellen. Oliver McCall ist zumindest ein ähnlicher Boxer-Typ und genauso groß wie Botha. Aber der kommt auch aus seinen Ringschlachten mit ganz viel Erfahrung daher und ist in den Weltranglisten noch ein paar Plätze höher eingestuft. Ich glaube, die Aufgabe in Frankfurt/ Oder wird so nicht einfacher!“
Francois Botha wird trotz seines Verletzungspechs nach Frankfurt/Oder anreisen. “Es tut mir wahnsinnig leid, dass ich durch diesen Trainingsunfall meinen Kampf so kurzfristig absagen musste, aber ich werde in Frankfurt/Oder sein. Ich habe da mit einem alten ,Freund’ noch ein Treffen, um eine ,offene Rechnung’ zu begleichen“, so der “White Buffalo“ Botha.


Ihr SES-Team
11.05.2012 - 11:47:39 Uhr
 


.
.  .