Grandioser KO-Sieg! Agit Kabayel besiegt das "Monster" Arslanbek Makhmudov in Runde 4 vorzeitig!

„Duell der ungeschlagenen Schwergewichtler“

 

Kabayel vs. Makhmudov

 

Samstag, 23.12.2023

 

Kingdom Arena in Riad / Saudi-Arabien

 

RIESENGLÜCKWUNSCH an Agit Kabayel und seinen Trainer Sükrü Aksu - was für eine beeindruckende Leistung, was für ein "Game Plan" - ihr habt den Russen "entmonstert"!

 

Nach deutlicher Dominanz in Runde zwei und vor allem drei, auf schnellen Beinen unterwegs, mit immer wieder gut platzierten Treffern zu Kopf und vor allem Körper beim Russen, setzte Agit Kabayel den "Gameplan" von Trainer Sükrü Aksu präzise weiter um und wurde auch in Runde 4 von ihm weiter "geschickt" - "dann leg los", so der Coach schon nach Runde 2 in der Ecke.

 

Mit harten weiteren Treffern zum Kopf und vor allem zum Körper, setzte Kabayel dem Russen Makhmudov wieder zu und beindruckte diesen merklich. Folgerichtig ging dieser zweimal nach schweren Körperhaken auf die Knie. Die darauffolgende Attacke, wieder mit Kopf und Körpertreffern direkt auf die Leberseite, überstand "das Monster" nicht mehr und wurde am Boden kauernd aus dem Kampf genommen. Ein Sieg der überaus beeindruckenden Art für den "Ruhrpottjungen" Agit Kabayel!

 

Hier geht es zu einer Zusammenfassung im Video: https://www.bild.de/sport/mehr-sport/boxen/boxen-agit-kabayel-sensation-sieg-im-video-ich-habe-die-box-welt-geschockt-86534954.bild.html

 

TKO in Runde 4 gegen das "Monster" Arslanbek Makhmudov - Jungs, das habt ihr so richtig gut gemacht! Wir sind so stolz auf euch - "Team Kabayel"!!!

 

Agit Kabayel nach dem Kampf im Ring-Interview: „Ich habe mein Bestes gegeben und den Kampf gewonnen. Ich habe da wohl die Welt geschockt, oder? Von zehn Experten haben neun Experten gegen mich getippt.“