SES-Weltergewichtler Mohammed Rabii – am Samstag live auf ranFighting.de!

Fünfter Profikampf von Mohammed Rabii im „Palais des Sports“ / Marseille

Ab 19.45 Uhr überträgt ranFighting.de seinen Kampf und zwei hochkarätige WM-Kämpfe live aus dem „Palais des Sports“ in Marseille / Frankreich

 

Er war als Amateurboxer einer der besten Weltergewichtler der Welt und ist nun in der Profiwelt „The Rising Star“ in dieser Gewichtsklasse. Der 24-jährige Marokkaner, Volksheld und SES-Fighter Mohammed Rabii (4-0-0 (3)) aus Casablanca steigt an diesem Samstag zu seinem fünften Profikampf in den Ring. Mohammed Rabii wird im „Palais des Sports“ in Marseille gegen den sehr erfahrenen Ungarn Guiseppe Lauri  (56-19-0 (34)) antreten.

 

In einer Co-Promotion mit SES Boxing wird diese Box-Gala in Marseille mit einer hochkarätigen Fightcard, mit dem Hauptkampf um die vakante WBA-Weltmeisterschaft im Cruisergewicht zwischen dem ungeschlagenen Arsen Goulamirian (Frankreich) und Ryad Merhy (Belgien) sowie der Interim-WBA-WM im Super-Weltergewicht Michel Soro (Frankreich) vs. John Vera (USA), ein besonderer Leckerbissen für die Box-Sportfreunde.

 

Die Übertragung der Veranstaltung beginnt am Samstag, 24. März, auf ranFighting.de um 19.45 Uhr und ab ca. 20.15 wird der Kampf von MohammedRabii, ebenso wie die beiden WM-Kämpfe im Anschluss,live aus dem „Palais des Sports“ in Marseille gezeigt.

 

Neben ranFighting.de übertragen der französische TV-Sender Canal+ und TV ARRYADIA (Marokko) den Kampf von Mohammed Rabii sowie den gesamten Kampfabend live aus Marseille!

 

Zu Mohammed Rabii (SES Boxing): In seiner Heimat Marokko ist MohammedRabii eine der bekanntesten Persönlichkeiten und so werden seine Profi-Kämpfe von Beginn an immer vom marokkanischen TV-Sender TV ARRYADIA live übertragen. Als erfolgreicher Juniorenboxer bis 2013 wurde er anschließend schon 2015 Weltmeister der Amateure, boxte in der „World Series of Boxing“ und wurde dort "Boxer des Jahres 2015". Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gewann er nach einem sehr umstrittenen Halbfinalkampf die Bronzemedaille. Seine bisherigen vier Profikämpfe gewann der Weltergewichtler und SES-FighterMohammed Rabii überzeugend, also sehr souverän und wird so von vielen Box-Experten als „Rising Star“ seiner Gewichtsklasse benannt!