Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Phillip Nsingi ist der Neue im „Team Deutschland“


Phillip Nsingi ist der Neue im „Team Deutschland“ - Feuertaufe für den Cottbuser am Samstag


(Foto: Team SES / U. Koch)

SES Boxing kann die nächste Neuverpflichtung bekannt geben. Der Super-Weltergewichtler Phillip Nsingi aus Cottbus wird ab sofort in das „Team Deutschland“ einsteigen und schon am Samstag in der SES-Box-Gala in der BELANTIS-ARENA sein Debüt bestreiten. Der 22-jährige ist ein sehr erfolgreicher Amateurboxer und wird nun von SES-Trainer Stephan Kühne am SES-Standort in Berlin für eine erfolgreiche Profilaufbahn betreut und trainiert.

Phillip Nsingi s Box-Laufbahn begann schon 2001, gewissermaßen mit Ansage. Phillip Nsingi hat in jungen Jahren die vielfältigsten Sportarten, wie Leichtathletik oder Fußball ausprobiert. Dass es dann Boxen wurde, ist zum großen Teil seiner Familie geschuldet. „Mein Großonkel ist Rudi Fink, der war ja Olympiasieger und von daher war bald klar, dass ich beim Boxen bleibe“, so Phillip Nsingi . Jener Rudi Fink, der 1980 bei den Olympischen Spielen in Moskau das Finale im Leichtgewicht sensationell gegen den Kubaner Adolfo Horta nach Punkten gewann.

Neben seinen Amateureinsätzen (154 Kämpfe / 132 Siege) beim Cottbuser Box-Verein und bei Motor Babelsberg in der Bundesliga absolvierte der jetzt 22-Jährige noch eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker. „Natürlich füllt mich das Boxen jetzt als Profiboxer und in naher Zukunft komplett aus, doch irgendwann braucht man auch einen Beruf. Dafür habe ich jetzt die Grundlagen gelegt“, so Phillip Nsingi , dessen Familienname seinen Ursprung im afrikanischen Angola hat.

SES-Trainer Stephan Kühne sagt über den Neuzugang: „Ich war schon von einigen Boxern begeistert, aber von Phillip Nsingi war und bin ich total begeistert. Der Junge hat „Eier“ und für die Box-Fans einen sehr attraktiven Box-Stil. Der kann die Leute faszinieren!“

SES-Promoter Ulf Steinforth: „Das Debüt von Phillip Nsingi ist unser Zeichen für die erfolgreiche Weiterführung unseres Projektes „Team Deutschland“. Der Junge hat so viel Talent für das Profiboxen, so dass wir ihn jetzt aus dem großen Kreis der Anwärter ausgesucht haben und er am Samstag seinen Debütkampf absolvieren kann. Unsere Erfolge mit dem „Team Deutschland“ seit der Gründung im Juni 2013 sprechen für sich. Ich bin immer wieder sehr stolz auf unsere „Nachführarbeit“ für die Zukunft des Boxsports in Deutschland!“

Das „Team Deutschland“ tritt am Samstag in der Belantis-Arena bei Leipzig mit insgesamt sieben Kämpfern in breiter Formation an – kein Boxer aus dem SES-Team ist älter als 25 Jahre, die deutsche Box-Zukunft ist am Start!



Ihr SES-Team
17.09.2015 - 14:57:36 Uhr
 


.
.  .




Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 61

Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 65