Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Tom Schwarz hat wieder eine „schwere Aufgabe“ – den Österreicher Gezim Tahiri!



(Foto: SES Boxing)


Tom Schwarz hat wieder eine „schwere Aufgabe“ – der Österreicher Gezim Tahiri ist der nächste Prüfstein!



Er wird immer mehr als die große deutsche Hoffnung im Schwergewicht gehandelt: der erst 21-jährige Tom Schwarz aus dem „Team Deutschland“. Nach seinem souveränen Sieg, seinem „Gesellenstück“, gegen den in vielen Titelkämpfen erprobten Konstantin Airich im Juli in der „Großen Schwergewichtsnacht“ in Magdeburg, trifft der 1,97m große Schwergewichtler aus Halle/Saale in seinem 14. Profikampf nun auf den Rechtsausleger Gezim Tahiri. Der 28-jährige Österreicher ist mit 11 Siegen in 12 Kämpfen der nächste Prüfstein auf dem Weg „nach ganz oben“ für Tom Schwarz .

In seinem 13. Profikampf gegen den sehr erfahrenen und immer gefährlichen Konstantin Airich lieferte Tom Schwarz nach Ansicht der Box-Experten und seines Trainers Dirk Dzemski sein „Gesellenstück“ ab. Mit variabler Box-Kunst, vielen technischen Feinheiten, „schnellen Beinen“ und souveräner Kampfführung hatte Tom Schwarz das Gefecht immer im Griff und siegte überlegen. Die Box-Fans in Mitteldeutschland können sich im Kampf gegen den starken Gezim Tahiri aus Wien auf einen weiteren spektakulären Auftritt des Schwergewichts im „Team Deutschland“ freuen!

Der Hauptkampf in der BELANTIS-ARENA:

Dominic Bösel wird gegen den Argentinier Maximiliano Jorge Gomez „auf der Hut“ sein müssen – seinen WBO-Inter-Conti-Titel will der „Rabe“ holen


In der WBO-Weltrangliste ist Halb-Schwergewichtler Dominic Bösel (19-0-0 (6)) aus Freyburg/Unstrut die Nummer 1 und seinen WBO-Inter-Conti-Titel will der „Team Deutschland“-Kapitän mit seiner fünften Titelverteidigung natürlich verteidigen, um weiter ganz oben in der Weltspitze mitzumischen. Nun kommt aber mit dem Argentinier Maximiliano Jorge „El Cuervo“ Gomez (18-4-0 (6)) ein besonders kampfstarker Herausforderer am 19. September in die BELANTIS-ARENA. Dass den Argentiniern im Allgemeinen der Ruf vorauseilt, eine besondere Härte und einen eigenwilligen Kampfstil zu pflegen, ist in der Box-Szene bekannt und oft bewiesen. Aber mit Maximiliano Jorge Gomez steigt wohl zudem auch ein außergewöhnlich „gewitzter“ Fighter aus Südamerika in den Ring, denn den Kampfnamen „El Cuervo / der Rabe“ muss man sich erst einmal verdienen. Dominic Bösel sollte aufgrund der sportlichen Bilanz des starken Argentiniers und nun auch aufgrund der besonderen „Beschreibung“ gewarnt und „auf der Hut“ sein. Der Argentinier kommt, um den WBO-Inter-Conti-Titel nach Argentinien zu holen und so Dominic Bösel von der Weltspitze zu stürzen!

Der zweite Titelkampf:

Der Deutsche Meister im Weltergewicht Felix Lamm wird am 19. September endlich auf seinen Herausforderer Philipp Schuster treffen. Die Paarung wird schon lange erwartet und hat es in sich. Der aus Nordhausen stammende Magdeburger „Team Deutschland“-Boxer Felix Lamm (10-0-1 (4)) trifft auf den Hallenser Philipp Schuster (22-2-1 (15)). Ein Duell, das symbolisch für die lange und hochklassige Box-Geschichte in Mitteldeutschland steht.

Harte Aufgabe für Moritz Stahl - mit dem Serben Geard Ajetovic kommt ein in Titelkämpfen „gestählter“ Fighter

„Team Deutschland“-Boxer Moritz Stahl (11-1-0 (9)) hat nur noch ein Ziel: ganz schnell ganz oben anklopfen und sich im Super-Mittelgewicht wieder ins Spiel zu bringen. Mit Geard Ajetovic (26-13-1 (12)) aus Serbien tritt in der BELANTIS-ARENA ein 34-jähriger und somit sehr erfahrener Mann vor die Fäuste von Moritz Stahl. In einigen Titelkämpfen im Super-Mittelgewicht war Ajetovic das „Überraschungspaket“ und konnte sich so in seiner Karriere die Titel des WBO-Europameisters und des IBF-International Champions sichern. Bemerkenswert ist zudem, dass Geard Ajetovic auch in Kämpfen gegen die Weltspitze in dieser Gewichtsklasse noch nie durch Ko besiegt wurde.

Das „Team Deutschland“ tritt in breiter Formation an – die deutsche Box-Zukunft ist am Start:

Tom Pahlmann (Halb-Schwergewicht) und Adam Deines (Cruisergewicht) im weiteren Programm

Der MDR ist mit seinem Programmformat „Sport im Osten – Boxen live“ bei dieser SES-Box-Gala ab 22.50 Uhr live aus der BELANTIS-ARENA dabei!

Eintrittskarten für diese „SES-Box-Gala“ am 19. September 2015 in der BELANTIS-ARENA sind noch bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.eventim.de sowie unter der SES-Ticket-Hotline 0391/7273720 erhältlich.


Ihr SES-Team
08.09.2015 - 21:05:38 Uhr
 


.
.  .




Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 61

Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 65