Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Stieglitz gegen den „Geist“ Sergey Khomisky


SES-Box-Gala am 26. Juli 2014 in Dessau

Dieses Box-Sommerprogramm wird der “Wahnsinn”!

Robert Stieglitz will sich gegen den „Geist“ Sergey Khomisky wieder auf die Nummer 1 kämpfen!

Zwei weitere Titelkämpfe stehen fest:

WBO-International-Champion Robin Krasniqi will sich nach seinem letzten spektakulären Ko-Sieg für eine nächste WM-Chance empfehlen

Dominic Bösel vor der ersten Titelverteidigung seines WBO-Inter-Continental-Titels im Halb-Schwergewicht

+++SES-Box-Gala am Samstag, 26. Juli 2014, Anhalt Arena, Dessau+++


Mit mindestens drei großen Titelkämpfen kehrt das Magdeburger SES-Box-Team nach fünf Jahren in die Sportstadt Dessau zurück. In Kooperation mit der Sportstadt Dessau wird Ex-Weltmeister Robert Stieglitz in der Anhalt-Arena am 26. Juli 2014 um den vakanten WBO-Inter-Conti-Gürtel im Super-Mittelgewicht kämpfen. Sein Gegner in diesem Titelkampf ist ein „Geist“. Diesen Kampfnamen trägt Sergey „The Ghost“ Khomitsky (29-10-2 (12)), der sich vor gut zwei Monaten den Gürtel des WBO-Europameisters in England mit einem K.o. in der sechsten Runde gegen den ungeschlagenen Briten Frank Buglioni sicherte. Robert Stieglitz ist also gewarnt, denn der erfahrene Weißrusse Khomitsky hat sich so wieder auf die Position 9 der WBO-Weltrangliste vorgearbeitet. Mit diesem Gegner wird Robert Stieglitz seine Mission angehen. Für Robert Stieglitz gilt es, nun schnellstmöglich die Position 1 der WBO-Weltrangliste zu besetzen. Das unbedingte Ziel: als Pflichtherausforderer des amtierenden Weltmeisters dann wieder um „seinen“ WBO-Weltmeistergürtel zu boxen. Dafür muss zuerst der „Geist“ Khomitsky besiegt werden!

Am gleichen Kampfabend werden Robin Krasniqi in der Verteidigung seines WBO-International-Titels im Halb-Schwergewicht und Dominic Bösel , der WBO-Inter-Conti-Champion im Halb-Schwergewicht, in der Dessauer Anhalt Arena antreten.

Weitere Titelkämpfe und noch mehr hochkarätige Kampfpaarungen mit SES-Fightern in dieser „Super Fight Night“ werden in der nächsten Woche auf einer Pressekonferenz in Dessau präsentiert!
SAT.1 wird den Kampfabend live aus Dessau übertragen.

Eintrittskarten für die „Super Fight Night“ am 26. Juli 2014 sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.eventim.de sowie unter der SES-Ticket-Hotline 0391/7273720 erhältlich.



Ihr SES-Team
19.06.2014 - 09:52:31 Uhr
 


.
.  .