Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Robert Stieglitz verlor Trilogie nach Punkten


Arthur Abraham eroberte Titel nach umstrittenem Punktsieg (113:112, 110:115, 111:114)



WBO Weltmeisterschaft im Super-Mittelgewicht: Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham

Heiß erwartet wurde der dritte Kampf zwischen Robert Stieglitz und Arthur Abraham – und das in der „Höhle des Löwen“: Magdeburg. In der mit 7500 Zuschauern restlos und „bis unters Dach“ ausverkauften GETEC-Arena war die Stimmung von Beginn an auf „Höchsttemperatur. Die Zuschauer feuerten „ihren Weltmeister“ Robert Stieglitz bedingungslos und enthusiastisch an.


(Foto: Peter Gercke)


Die Trilogie zwischen dem Berliner und dem Elbestädter fand dann allerdings nach zwölf langen und heißen Runden ein jähes, bitteres und überraschendes Ende aus Sicht von SES Boxing. Titelverteidiger Stieglitz legte los wie die Feuerwehr, brachte viel Power in den Ring. Beide Boxer gingen über weite Strecken ein hohes Tempo, bereits nach der zweiten Runde war Abrahams Stirn von den harten Stieglitz-Fäusten dick angeschwollen.Taktisch clever positioniert zeigte Abraham gerade im Schlussakkord der Runden sein Können und forderte hier zum offenen Schlagabtausch und präsentierte mehrfach Wirkungstreffer.


(Foto: Peter Gercke)


Während Arthur Abraham in Runde acht einerseits einen Punktabzug erhielt wegen Haltens und Schlägen auf den Hinterkopf, war es der Magdeburger Champion dann nur eine Runde später ebenfalls für Halten.


(Foto: Peter Gercke)


Insgesamt konnte bis kurz vor dem Ende der 12 Runden keiner der beiden deutlichere Vorteile herausarbeiten und aus der Reserve locken, Stieglitz im steigen Vorwärtsgang, Abraham in seiner geschickten Kontertaktik. So hieß es am Ende: Runde zwölf, alles aufs Ganze. Kurz vor dem letzten Glockenschlag (0:27 vor Schluss) erzeugte Abraham den Niederschlag von Stieglitz, der sich jedoch über die Zeit rettete und mit den Zuschauern im Rücken als gefühlter Sieger aus dem Ring stieg. Nach der Auszähling der Punktwertungen gewann jedoch Arthur Abraham mit 2:1 Richterstimmen und ist damit WBO Weltmeister im Super-Mittelgewicht.


(Foto: Peter Gercke)


Robert Stieglitz : „Für mich habe ich nicht verloren, es war ein Betrug. Nach Punkten lag ich klar vorn. Arthur war sehr schlau und beweglich, taktisch gut eingestellt.“

Dirk Dzemski: „Ich bin enttäuscht über das Urteil. Für mich persönlich ist das schlimm, da ich ein fairer Sportsmann bin.“

Arthur Abraham:
„Ich freue mich, dass ich Weltmeister bin. Es war ein sehr harter Kampf. Wir haben alles gegeben. Durch die Niederschläge habe ich den Kampf gewonnen.“

Ulli Wegner: „Ich bin sehr zufrieden. Arthur hatte die klaren Wirkungstreffer. Alle Achtung vor dem Löwenmut von Robert Stieglitz .“

Wilfried Sauerland:
„Es war ein knapper aber verdienter Sieg von Arthur.“

Kalle Sauerland: „Robert hat sich über die Jahre sehr verbessert. Es war ein toller Kampf und große Werbung für diesen Sport.

Ulf Steinforth: „Ich fühle mich hier um den Sieg betrogen. Wir haben hier nicht verloren, maximal ich. Es war große Werbung für den Boxsport und wir freuen uns auf die nächsten Kämpfe von Robert Stieglitz .“



Ihr SES-Team
02.03.2014 - 13:54:18 Uhr
 


.
.  .




Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 61

Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 65