Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Michael Wallisch verteidigt seinen Deutschen Meistertitel


Jetzt wird es auch noch „schwergewichtiger“ in Magdeburg:
Michael Wallisch verteidigt seinen Deutschen Meistertitel im Schwergewicht gegen Frank Schadwill
Vierter Titelkampf für die SES-Box-Gala am 1. März in Magdeburg



(Foto: Peter Gercke)


Hauptkampf:
Willkommen in der „Höhle des Löwen“!
Die Trilogie: Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham III
WBO-Weltmeisterschaft im Super-Mittelgewicht
+ + + 01. März 2014, Magdeburg, GETEC Arena + + +


Endlich tritt der SES-Schwergewichtler Michael Wallisch vor heimischem Publikum in Magdeburg auf. Nach seinen Titelverteidigungen in Dresden und Frankfurt/Oder kann der Deutsche Meister im Schwergewicht Michael Wallisch (11-0-0 (7)) nun dem Magdeburger Publikum seine Ambitionen auf „höhere Weihen“ im Schwergewicht beweisen. Gegen den ungeschlagenen Frank Schadwill (7-0-0 (6)) ist dafür nun am 1. März in der GETEC-Arena ein weiterer Prüfstein auf dem Weg zum „internationalen Parkett“ zu besiegen. Der 30-jährige Frank Schadwill lebt in Halberstadt, hat bisher alle seine Profikämpfe klar und deutlich gewonnen und kann als Sachsen/Anhalter in Magdeburg auch ein „Quasi Heimspiel“ bestreiten.

Mit den „Schweren Jungs“ Tom Schwarz (Schwergewicht) und Tom Pahlmann (Cruisergewicht) sind zwei weitere ungeschlagene SES-Fighter im Programm der Magdeburger Box-Gala, die als Vertreter des „Team Deutschland“ seit gut sechs Monaten für viel Furore im deutschen Profi-Boxsport sorgen. Auch diese beiden deutschen Box-Hoffnungen werden sich das erste Mal in Magdeburg, in der „Höhle des Löwen“, der GETEC-Arena, präsentieren.

Die Titelkämpfe der SES-Box-Gala:

Im Programm der WBO-Weltmeisterschaft von Titelverteidiger Robert Stieglitz gegen Pflichtherausforderer Arthur Abraham wird die ungeschlagene WBO/WBF-Weltmeisterin im Mittelgewicht Christina Hammer (16-0-0 (8) aus Dortmund als die absolute Nummer 1 ihrer Gewichtsklasse ihre WM-Titel gegen die Aachenerin Jessica Balogun (23-2-0 (11)) verteidigen. Auch IBF-Junioren-Weltmeister Dennis Ronert aus Koblenz will seinen WM-Gürtel im Cruisergewicht gegen den ungeschlagenen Albaner Shefat Isufi (12-0-2 (8)) in seiner ersten Titelverteidigung behalten.

Mit insgesamt acht Profikämpfen können die Boxfans und Zuschauer in der GETEC-Arena ein tolles Box-Programm erwarten.

Restkarten für die SES-Box-Gala in Magdeburg gibt es noch bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.eventim.de und unter der SES-Ticket-Hotline 0391-727372-0.


Ihr SES-Team
05.02.2014 - 14:04:12 Uhr
 


.
.  .