Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Zweites deutsch-deutsches WM-Duell in Magdeburg!


Weltmeisterin Christina Hammer verteidigt gegen Jessica Balogun ihre WM-Titel



Hauptkampf:
Willkommen in der „Höhle des Löwen“
Die Trilogie:
WBO-Weltmeisterschaft im Super-Mittelgewicht
Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham
+ + + 01. März 2014, Magdeburg, GETEC Arena + + +



(Foto: Peter Gercke)


Mit dem WM-Duell der Dortmunder Doppelweltmeisterin Christina Hammer gegen Jessica Balogun aus Aachen wird die große SES-Box-Gala am 01. März in der Magdeburger GETEC-Arena verstärkt.
Im Rahmen der WBO-Weltmeisterschaft von Titelverteidiger Robert Stieglitz gegen Pflichtherausforderer Arthur Abraham tritt die ungeschlagene Weltmeisterin der WBO und WBF in den Gewichtsklassen Mittel- und im Super-Mittelgewicht Christina Hammer als die absolute Nummer 1 in einem deutsch-deutschen Duell gegen Jessica Balogun, eine ehemalige Titelträgerin in drei Gewichtsklassen, an.

Christina Hammer (16-0-0 (8)), die 23-jährige Doppelweltmeisterin im Mittelgewicht, ist nach ihrem einmaligen Ausflug im Mai 2013 in das Super-Mittelgewicht und dem klaren Eroberung auch dieser beiden WM-Gürtel wieder in ihrer eigentlichen Gewichtsklasse, dem Mittelgewicht, unterwegs. Im Jahr 2013 besiegte sie im Mittelgewicht die Schwedin Mikaela Lauren in Dresden und in Frankfurt/Oder die Mexikanerin Carmen Garcia klar und deutlich.

Jessica Balogun (23-2-0 (11)) hat sich in den letzten Jahren einen Namen im Frauenboxen erkämpft und vielen Boxsportfreunden ist ihr spannendes Duell im Jahr 2012 gegen die Weltmeisterin im Weltergewicht Cecilia Braekhus noch in bester Erinnerung. Nach einer starken kämpferischen Leistung musste sich die schlagstarke Jessica Balogun nur nach Punkten geschlagen geben. Nun will die 24-jährige Aachenerin in ihrem insgesamt sechsten Titelkampf die Kronen im Mittelgewicht angreifen.

Die Zuschauer in der GETEC-Arena können sich auf ein Highlight des Frauenboxens, ein Duell auf „Augenhöhe“, mit einer besonderen Brisanz freuen.

Auf der Pressekonferenz am morgigen Dienstag werden die Kampfansetzungen für weitere hochkarätige Fights in der SES-Box-Gala in Magdeburg bekannt gegeben.

Restkarten für die SES-Box-Gala in Magdeburg gibt es noch bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.eventim.de und unter der SES-Ticket-Hotline 0391-727372-0.



Ihr SES-Team
27.01.2014 - 13:51:03 Uhr
 


.
.  .