Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Jan Zaveck meldet sich mit Dauerfeuer-Fight zurück


Weltergewicht, 8 Rd.
Jan Zaveck vs. Sebastian Allais
Einstimmiger Punktsieg Jan Zaveck (79:73; 80:71; 80:71)



(Fotos: Peter Gercke)


Ex-IBF-Weltmeister Jan Zaveck wollte am Samstag in Leipzig zeigen, dass noch der Champion in ihm steckt. Gegen den Franzosen Sebastian Allais holte er von Beginn an seinen bekannten Kampfgeist heraus und zeigte seinen Siegwillen gleich in einem Niederschlag in der 1. Runde. Als guter Fighter erwies sich aber auch Sebastian Allais, der den Treffer zunächst überwand und in den Kampf zurückfand. Die Dominanz im Ring ließ sich Jan Zaveck jedoch zu keinem Zeitpunkt streitig machen. Jan Zaveck boxte stabil und zu jeder Zeit offensiv. Sebastian Allais war über die gesamte Zeit in der Defensive. Nur durch dessen konstante dichte Doppeldeckung konnte er Jan Zaveck daran hindern, harte Treffer ins Ziel zu bringen. Unermüdlich fightete SES-Profi gegen diese Deckung an und sammelte dabei die nötigen Punke, um sich Runde für Runde nach vorn zu boxen. Das Duell wurde von beiden Fightern mit einem hohen Tempo geführt. Aufgrund der vielen Treffer des Ex-Champions war Sebastian Allais ab der 6. Runde schon schwer vom Kampf gezeichnet. Auch wenn es dem Franzosen nicht gelang, Jan Zaveck mit Treffern zu beeindrucken, so lieferte er ihm dennoch einen guten Kampf. Das Leipziger Publikum sah 8 Runden lang einen dynamischen und technisch hochwertigen Boxkampf auf höchstem Niveau. Für Jan Zaveck war es ein gelungenes Comeback, um sich noch einmal für eine WM-Chance zu empfehlen. Das Punktgericht kürte Jan Zaveck am Ende zum verdienten deutlichen Punktsieger.






Ihr SES-Team
20.10.2013 - 02:47:02 Uhr
 


.
.  .