Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Verletzungspech bei den „Schweren Jungs“


Box-Gala in Frankfurt/Oder muss verschoben werden!






Die für den 25. Oktober geplante „getgoods.de Fight Night“ mit den „Schweren Jungs“ in der Brandenburg-Halle in Frankfurt/Oder muss verletzungsbedingt verschoben werden.

Von den Hauptkämpfern haben sich Halbschwergewichtler Robin Krasniqi und Schwergewichtler Steffen Kretschmann in der intensiven Sparringsphase Verletzungen zugezogen, die ihre Einsätze am 25. Oktober nicht zulassen.

Robin Krasniqi erlitt im Training in Magdeburg eine schwere Verletzung an der Nase und kann so seine Mission für die erneute Titeleroberung der WBO-Europameisterschaft gegen den Ukrainer Oleksandr Cherviak nicht bestreiten.

Fast zeitgleich zog sich SES-Neuzugang Steffen Kretschmann eine tiefe Cut-Verletzung am linken Auge zu. In seiner Trainingsstätte in Halle /Saale hatte er gestern in einem Sparringskampf dieses Pech. Mit dieser Verletzung ist das Comeback des Schwergewichtlers für den 25.10. in Frankfurt/Oder unmöglich geworden.

SES-Promoter Ulf Steinforth: „Das ist das erste Mal, dass uns so viel Pech um eine Veranstaltung bringt. Zwei verletzte Sportler – und das fast zeitgleich – das ist wirklich ein Unglück. Wir setzen alle Hebel in Bewegung, um die Veranstaltung „Schwere Jungs“ zeitnah wieder neu aufzustellen!“

Ein neuer Termin für die Veranstaltung „Schwere Jungs“ wird in Kürze bekannt gegeben.

Die Tickets für die SES-Boxgala behalten erst einmal ihre Gültigkeit!


Ihr SES-Team
11.10.2013 - 18:16:09 Uhr
 


.
.  .




Warning: file(Partner/SML CarWellness/link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 53

Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 65