Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Robert Stieglitz holt den ausgeliehenen WM-Gürtel zurück


Ausverkaufte GETEC-Arena feiert den Magdeburger Weltmeister
WBO Weltmeisterschaft im Supermittelgewicht, 12 Rd.
Arthur Abraham vs. Robert Stieglitz
tK.o.-Sieg Robert Stieglitz



(Fotos: Peter Gercke)


Robert Stieglitz machte sein Versprechen war und holte sich vor einer ausverkauften GETEC-Arena mit 7.000 Zuschauern den WBO-WM-Titel im Supermittelgewicht zurück. Bereits in der 4. Runde war Arthur Abraham enthront. Der WBO-Weltmeister von 2012 ist 2013 wieder Champion.



Robert Stieglitz hatte bereits in der 1. Runde gezeigt, dass er den Gürtel zurück haben wollte. Er griff den Weltmeister Arthur Abraham offensiv an und versuchte, ihn an den Seilen zu stellen. In Magdeburg stand ein anderer Robert Stieglitz im Ring als in Berlin. Der SES-Profi machte Tempo und Druck und brachte den Weltmeister damit aus dem Konzept. In der 2. Runde traf er Abraham schwer am linken Auge, dass in der Folge immer weiter zuschwoll. Der Berliner fand gegen den Druck von Stieglitz kein Mittel. In der 3. Runde erteilt der Ringrichter an Arthur Abraham eine Verwarnung wegen Haltens. Aus der Pause zur 4. Runde kam der Schützling von Ulli Wegner nicht mehr in den Kampf zurück. Wegen der Augenverletzung wurde der Fight abgebrochen. Robert Stieglitz siegte damit vorzeitig durch technischen K.o.



In der anschließenden Pressekonferenz sagte Robert Stieglitz : „Ich habe immer gesagt, dass der Gürtel nur ausgeliehen war. Das Versprechen habe ich gehalten. Die Taktik habe ich umgesetzt. Wir wollten ihn mit Druck brechen.“

Dirk Dzemski: „Ich bin stolz auf Robert. Wir hatten eine sehr intensive Vorbereitung. Das ganze Team hat eine perfekte Arbeit geleistet.“

Arthur Abraham: „Ich gratuliere Robert. Ich habe auf dem linken Auge nichts mehr gesehen. So eine Verletzung hatte ich noch nie.“

Ulli Wegner: „Glückwunsch an SES. Ich ziehe vor Robert Stieglitz den Hut, wie er an eine Aufgabe herangeht. Das habe ich immer gesagt.“

Ulf Steinforth: „Ich habe immer an Robert geglaubt. Ich bin sehr stolz auf ihn.“

Wilfried Sauerland: „Wir wissen, dass Arthur ein Spätstarter ist. Er wäre sicher in der 6. oder 7. Runde losgegangen.“




Ihr SES-Team
24.03.2013 - 01:24:07 Uhr
 


.
.  .




Warning: file(Partner/SML CarWellness/link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 45

Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 65