Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Die SES-WM-Kämpfer Stieglitz und Krasniqi beim letzten Schliff



+ + + WBO-WM im Halbschwergewicht, London 16.03.2013: Nathan Cleverly vs. Robin Krasniqi + + +
WBO-WM im Supermittelgewicht, Magdeburg 23.03.2013: Arthur Abraham vs. Robert Stieglitz + + +






Die SES-Fighter Robert Stieglitz und Robin Krasniqi sind nun im letzten Konditions-Leistungsprogramm vor ihren WM-Kämpfen in der “Höllhöhe” im Naturpark Bayrischer Wald. Nach einigen Wochen mit harten Box-Trainingseinheiten im Magdeburger SES-Gym unter dem Trainer-Team von SES-Coach Dirk Dzemski, findet jetzt der “konditionelle Feinschliff“ unter der Regie von Konditionstrainer Alfred Segerer in der Sportschule Vitalis in der Nähe von Neukirchen statt. Mit dabei im SES-Team ist auch Schwergewichtler Francesco Pianeta, der in seinem nächsten Kampf seine guten Weltranglistenpositionen absichern will.




Ex-Weltmeister Robert Stieglitz , der sich am 23. März in Magdeburg seinen WBO-Gürtel im Rematch gegen Weltmeister Arthur Abraham zurückholen will: “Es ist wichtig, dass ich nach den vielen Wochen im Magdeburger SES-Gym mal eine Abwechslung habe. Hier in den Bergen ist es wunderschön. Die frische Luft und die Schneelandschaft könnte man genießen, wenn wir nicht diese harten Schneeschuhläufe hätten. Grundsätzlich haben wir hier beste Bedingungen, Alfred Segerer schleift uns ganz ordentlich. Auch eine Höhenkammer wie wir sie hier nutzen können, ist ein Element, was ich unbedingt mal in meine Vorbereitung einbauen wollte!“



Rundum positiv gestimmt ist auch WM-Herausforderer Robin Krasniqi . "Mein WM-Kampf gegen Nathan Cleverly steht in gut einem Monat an, also quasi vor der Tür. Ich muss für diese Aufgabe 1000prozentig fit sein und daher bin ich mit meinem Konditionstrainer Alfred Segerer wieder gerne hier auf die Höllhöhe, in die Sportschule Vitalis gereist, um mir den “Feinschliff“ in Kraft und Kondition zu erarbeiten. Der Herr des Hauses Sepp Maurer bietet uns hier beste Trainingsmöglichkeiten. Das Team ist "EISENHART" und dementsprechend wird hier trainiert" so der 25-Jährige SES-Halbschwergewichtler, der am 16. März in London im Kampf gegen WBO-Weltmeister Nathan Cleverly unbedingt seinen Traum von der WM-Krone verwirklichen will.



Die Sportschule Vitalis bietet u.a. ein Leistungszentrum mit Höhenkammer, physiotherapeutische Behandlungen, sehr gute Trainingsmöglichkeiten für Profisportler aus den verschiedensten Sportarten, wie z. B. Dreikampf, Triathlon, Motocross, Skifahren und mehr! Dort in Neukirchen befindet sich auch das Hotel “Waldschlößl” mit Bayerns größtem hoteleigenem Fitness-Studio.





Ihr SES-Team
08.02.2013 - 10:23:07 Uhr
 


.
.  .