Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Magdeburger SES-Crew will 2013 kräftig mitmischen!


+ + + Vier Profis wollen auf den WM-Thron + + +




(Fotos: SES)


Die Magdeburger SES-Kämpfer starten 2013 in ein Jahr großer Herausforderungen. Die Crew hat alle Voraussetzungen, um im neuen Boxjahr kräftig mitzumischen. Gleich vier Profis wollen auf den WM-Thron. Super-Mittelgewichtler Robert Stieglitz (42-3-0 (23)) will von Arthur Abraham die WBO-Krone zurückerobern. „Den Titel habe ich nur vorübergehend ausgeliehen“, sagte der 31-Jährige mit Blick auf die bevorstehende Revanche im Frühjahr. Der Ex-IBF-Champion im Weltergewicht und aktuelle Nr. 1 der WBO und Nr. 3 der IBF-Weltrangliste, Jan Zaveck (32-2-0 (18)), kehrt nach einer Verletzungspause in den Ring zurück und will erneut nach dem WM-Gürtel greifen. „Die Voraussetzungen für Jans WM-Chance stehen gut. Vielleicht braucht er dafür nur noch ein Duell zu absolvieren“, erklärte SES-Promoter Ulf Steinforth. Auch Lukas Konecny (48-4-0 (23)) wird 2013 wieder im Superweltergewicht angreifen. Nach seiner gestandenen Leistung gegen Titelverteidiger Zaurbek Baysangurov will es Lukas Konecny noch einmal wissen. „Meine Mission ist noch nicht abgeschlossen. Ich werde Weltmeister“, kündigte der gebürtige Tscheche an. Für Furore will vor allem der 25-jährige Robin Krasniqi (39-2-0 (15)) sorgen. Am 16. März 2013 fordert er den amtierenden WBO-Weltmeister im Halbschwergewicht, Nathan Cleverly in England heraus. Der Münchener hat sich fest vorgenommen ins „Mutterland des Boxens“ auszuziehen, um den WM-Gürtel mit nach Deutschland zu bringen.



Die erfolgreichen SES-Box-Ladys, Dreifach-Weltmeisterin Romona Kühne (19-1-0 (6)) und Doppel-Weltmeisterin Christina Hammer (13-0-0 (7)), werden im ersten Viertel des Jahres ihre WM-Kronen verteidigen. Für Ramona Kühne sei ein Fight in ihrer Brandenburger Heimatregion geplant, so Ulf Steinforth.



Weiter nach vorn marschieren, will auch Schwergewichtler Francesco Pianeta (28-0-1 (15)). Der bei allen Weltverbänden gut gerankte Fighter peilt einen Titelkampf an. Er könnte in der Königsklasse sowohl um die EM-Krone boxen als auch um die WBO-Intercontinentale Meisterschaft. Nach internationalen Ehren schielen auch die SES-Nachwuchs-Kämpfer, Halbschwergewichtler Dominic Bösel (10-0-0 (4)) und Cruisergewichtler Dennis Ronert (14-0-0 (11). Die jungen Athleten können sich erste Titel-Ehren bei Junioren-Weltmeisterschaften verdienen.

Im zurückliegenden Jahr wurde das Nachwuchs-Fundament des Magdeburger Profiboxstalls weiter verstärkt. Neben Halbweltergewichtler Felix Lamm (4-1-0 (2)) mischt nun auch der erst 20-jährige Moritz Stahl (2-0-0 (2)) im Supermittelgewichtler bei SES mit. Der Trainerstab mit Dirk Dzemski und René Friese wird künftig außerdem durch Kai Kurzawa verstärkt. Außerdem wirken Leistungsdiagnostiker Mario Meier und Mentaltrainer Jörg Schmietendorf mit.


Ihr SES-Team
28.12.2012 - 11:39:38 Uhr
 


.
.  .




Warning: file(Partner/SML CarWellness/link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 53

Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 65