Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Kein Karnevals-K.o. für Box-Champion Robert Stieglitz


"KU-KA-KÖ" - Weltmeister Robert Stieglitz mittendrin im Köthener Karneval




(Fotos: Eroll Popova)


WBO-Weltmeister Robert Stieglitz kann auch unter den Narren seinen Mann stehen. Am Rosenmontag mischte sich der der Magdeburger unter die Köthener Karneval-Fans. In der sachsen-anhaltischen Karnevals-Hochburg und der Heimat von Trainer Dirk Dzemski, schwang sich der Supermittelgewichts-Champion auf einen der Wagen des Rosenmontagzugs und feierte beim größten Umzug in Mitteldeutschland gemeinsam mit den fröhlichen Köthenern. Von einem der Karnevalswagen aus bewarf er die Gäste mit Süßigkeiten und schmetterte "KU-KA-KÖ"-Rufe dazu. Als Ehrengast gab er außerdem unzählige viele Autogramme.Die Köthener Karnevalsgesellschaft hatte Robert Stieglitz und Dirk Dzemski zum lustigen Treiben eingladen.

Derzeit steht der Weltmeister am Anfang seiner Vorbereitungsphase für das Duell mit Mikkel Kessler. Am 14. April wird er in Kopenhagen gegen den Dänen seinen Titel verteidigen. Der Faschings-Ausflug war für den Profi vor allem eine lustige Abwechslung zum täglichen Trainingsschweiß. Zehntausende Karneval-Fans aus der Region hatten sich in Köthen eingefunden, um den kilometerlangen Rosenmontagszug durch die Stadt zu verfolgen. Am Ende des langen Zuges, hatte der Weltmeister Stehvermögen und Kondition gezeigt. Auch die Narren hatten den Champion mit ihrem langen Karnevals-Tross nicht in die Knie zwingen können.




Ihr SES-Team
20.02.2012 - 17:46:43 Uhr
 


.
.  .




Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 65