Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Klarer Sieg durch TKo mit brillanten Momenten für Ramona Kühne


Boxgala Offenburg
14.01.2012, Baden-Arena
Promotion: Sauerland Event / SES-Boxing
WBO / WBF / WIBF Weltmeisterschaft im Superfedergewicht
Ramona Kühne vs. Renata Dömsödi


(Fotos: Eroll Popova)


Klarer Sieg durch TKo mit brillanten Momenten für Ramona Kühne



Mit einem mehr als überzeugenden Sieg hat die SES-Boxerin Ramona Kühne ihre drei Weltmeistergürtel gegen die Ungarin Renata Dösmödi souverän verteidigt. Nach längerer unfreiwilliger Kampfpause merkte man der 31-jährigen Berlinerin ihre „Kampfeslust“ an und so dominierte sie ihre Gegnerin in den ersten Runden aus der Ringmitte. In Runde 3 setzte Ramona Kühne nach einem harten Körpertreffer mit einem folgenden Schlaghagel schon ein deutliches Zeichen. Ihre Gegnerin versuchte sich von da an vermehrt im Rückwärtsgang. Mit schweren Kopftreffern, Aufwärtshaken und variantenreichen Kombinationen wurde Dömsödi von Ramona Kühne in den nächsten Runden nach allen Regeln der Box-Kunst dominiert. Flexibel mit der Linken, setzte Kühne Jabs und Kopfhaken, traf mit der Rechten und schon in Runde 7 deutete sich das vorzeitige Kampfende an. In Runde 8 war dann für die tapfere Ungarin Schluss. Nach einem ersten Niederschlag durch einen harten Kopftreffer von Ramona Kühne nahm Ringrichter Ingo Barrabas die Ungarin nach weiteren schweren Treffer aus dem Kampf und kürte die überlegene Siegerin Ramona Kühne.

Ramona Kühne freudestrahlend: „Die ersten beiden Runden brauche ich wohl sowieso immer um in den Kampf zu kommen. Aber nach dem Körpertreffer mit Wirkung in Runde 3 war ich dann drin. Ich habe die Ungarin mit meinen Varianten dominiert, und es war dann schön in der achten Runde mal wieder mit Ko zu gewinnen. Ganz einfach: Es hat richtig Spaß gemacht!“

Trainer Stephan Kühne: „Nach der unfreiwilligen langen Kampfpause hat Ramona sich gut präsentiert. Ich bin einfach nur sehr zufrieden!“

Promoter Ulf Steinforth: „Das was Ramona den Zuschauern geboten hat, macht Lust auf mehr - der nächste Titel muss nun her!“




Ihr SES-Team
14.01.2012 - 20:44:54 Uhr
 


.
.  .




Warning: file(Partner/SML CarWellness/link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 53

Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 65