Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Fleißiger Arbeitssieg für Denis Simcic


WBF Internationale Meisterschaft im Halbschwergewicht, 10 Runden
Denis Simcic vs. Tomas Adamek
Einstimmiger Punktsieg Denis Simcic
Frank-Michael Maaß: 97:93
Zoltan Enyedi: 97:93
Zbigniew Lagosz: 98:92


(Foto: Eroll Popova)


Im Kampf um die WBF-International-Krone im Halbschwergewicht gab es im ausverkauften großen Saal des Maritim Hotel einen einstimmigen Sieger. Denis Simcic verteidigte vor knapp 1.500 Zuschauern erfolgreich seinen Titel gegen den Tschechen Tomas Adamek. Denis Simcic und Tomas Adamek führten in der Anfangsphase ein Duell auf Augenhöhe. Jeder versuchte, aus einer sicheren Deckung heraus, Angriffe zu gestalten. Die explosiveren Hände schlug jedoch der Titelverteidiger aus dem Magdeburger SES-Boxteam. Auch in der Offensivarbeit dominierte der Schützling von Trainer Dirk Dzemski den Fight. Der tschechische Kontrahent bereitete dem Titelverteidiger aber ein gehöriges Stück Arbeit. Seine Deckung war für Denis Simcic schwer zu brechen und auch die längeren Arme des Herausforderers waren für den WBF-International-Champion in dem Fight eine echte Hürde. Nur mit kontinuierlichen kombinierten Schlägen brachte Denis Simcic immer wieder linke und rechte Hände ins Ziel. Im Fleiß ließ Denis Simcic bis zum Schluss nicht nach. Kontinuierlich bearbeitete er den Tomas Adamek. Dessen Konter blieben aber zu jeder Zeit gefährlich. Bis zum letzten Schlussgong der letzten Runde fighteten beide Profis um den Sieg. Am Ende wurde der bessere von der Jury zum Sieger erklärt. Denis Simcic verteidigte nach einem einstimmigen Punktsieg erfolgreich und verdient die WBF Internationale Meisterschaft im Halbschwergewicht.




Ihr SES-Team
08.01.2012 - 01:33:20 Uhr
 


.
.  .