Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Dirk Dzemski: „Alle sind in Top-Form und brennen auf die Kämpfe“


Sparringsphase abgeschlossen / Die Profis stimmen sich auf Frankfurt ein


(Foto: SES)


Die Kämpfer der bevorstehenden getgoods.de-Fightnight haben diese Woche die Sparringsphase abgeschlossen. „Wir haben so viele Runden wie noch nie absolviert“, berichtet Weltmeisterin Christina Hammer über die harte Trainingszeit vor ihrer Titelverteidigung. Am nächsten Freitag wird sie in der Brandenburg-Halle von Frankfurt (Oder) die WM-Gürtel der WBO und WBF gegen die Amerikanerin Vashon Living verteidigen. Im Magdeburger Trainingsgym haben auch die Männer schwer geschwitzt. Robin Krasniqi stand mehrere Kampfeinheiten gegen WBO-Champion Robert Stieglitz im Ring und hat sich vom Weltmeister prüfen lassen. In Frankfurt (Oder) greift der Halbschwergewichtler nach seinem ersten Titel. Gegen den Franzosen Abdelhakim Derghal will die Europameisterschaft nach Version der WBO gewinnen und sich in den Weltranglisten seiner Gewichtsklasse gut positionieren. Für Schwergewichtler Francesco Pianeta geht es in Frankfurt um ein erfolgreiches Comeback. Der junge SES-Nachwuchsprofi Dominic Bösel , der in der Brandenburg-Halle ein Vier-Runden-Duell gegen den Tunesier Rabie Ben Lakhbhar Inoubli bestreiten wird, hat neben den Champions genauso viel Trainingsmühe investiert, um seiner Boxerkarriere Vorschub zu leisten. „Ich bin froh, dass es trotz des harten Sparrings und der langen Vorbereitungsphase keine Verletzungen oder andere Probleme gegeben hat. Jetzt sind alle in Top-Form und technisch-taktisch vorbereitet. Jetzt brennen die Sportler auf die Kämpfe“, erklärte Trainer Dirk Dzemski zum Abschluss der intensiven Vorbereitungszeit.


(Foto: SES)


Dreifach-Weltmeisterin Susi Kentikian konzentrierte sich in der Sparringsphase mit Trainer Magomed Shaburov in Hamburg auf ihre Titelverteidigung gegen die thailändische Weltmeisterin Teeraporn Pannimit. „Alle Kämpferinnen und Kämpfer haben schwere Aufgaben vor sich. Es geht in Frankfurt (Oder) um den ganzen sportlichen Einsatz der Profis“, sagte SES-Promoter Ulf Steinforth. An diesem Wochenende packen die Sportler die Sachen. Ab Montag beziehen sie die Quartiere in Frankfurt (Oder).

SPORT1 wird von der getgoods.de-Fightnight ab 20 Uhr live aus Frankfurt (Oder) berichten.

Karten für den Box-Event gibt es noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen.



Ihr SES-Team
15.10.2011 - 16:20:27 Uhr
 


.
.  .