Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Kessler mit Handverletzung – Boxställe suchen neuen Termin für WM-Duell



(Foto: SES)


Riesiges Pech für Mikkel Kessler: Der Viking Warrior hat sich im Training eine Verletzung an der rechten Hand zugezogen. Der für den 5. November im Kopenhagener PARKEN-Stadion geplante WM-Kampf gegen WBO-Weltmeister Robert Stieglitz kann deshalb nicht wie geplant stattfinden. Der neue Termin wird schnellstmöglich bekannt gegeben. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit. „Das ist eine riesige Enttäuschung“, so Kessler. „Die Vorbereitung lief sehr gut, ich war bereits in Topform. Doch dann habe ich mich bei einer normalen Trainingseinheit an der rechten Hand verletzt. Das ist sehr ärgerlich.“ Auf Anraten der Ärzte müsse er den Kampf verschieben und eine Trainingspause einlegen. „Nach der Pause sollte alles wieder in Ordnung sein.“

Robert Stieglitz sagte zu der Nachricht: „Es ist schade, dass das Duell am 5. November nicht stattfinden kann. Ich bin in Top-Form und habe mich auf den Kampf gefreut. Ich wünsche Mikkel alles Gute für seine Genesung und hoffe, dass er bald wieder in den Ring steigen kann.“

Zusammen mit den übertragenden Fernsehsendern – die ARD in Deutschland, TV2 in Dänemark und SHOWTIME in Amerika – suchen Promoter Kalle Sauerland und Ulf Steinforth jetzt einen neuen Termin. „Wir hatten uns alle auf den 5. November gefreut“, so Kalle Sauerland. „Es ist sehr schade, dass sich Mikkel verletzt hat, aber nach einer kurzen Pause kann er wieder trainieren. Um Stieglitz herauszufordern, muss Mikkel in absoluter Topform sein. Wir arbeiten mit Hochdruck an einem neuen Termin.“ SES-Manager Ulf Steinforth fügte hinzu: „Wir bedauern die Verletzung von Mikkel Kessler und ich wünsche ihm, dass er sich schnell kuriert. Wir werden mit Sauerland Event eine Lösung für einen späteren Zeitpunkt suchen, damit das Duell doch noch zustande kommt.“

Kessler hatte zuletzt am 4. Juni im Ring gestanden, als er im PARKEN-Stadion Mehdi Bouadla durch technischen K.o. in der sechsten Runde besiegte. Seither ist er Pflichtherausforderer von Stieglitz, der im März gegen Khoren Gevor seine vierte erfolgreiche Titelverteidigung bestritten hatte.

Alle bisher für den Kessler-Stieglitz-Kampf gekauften Tickets bleiben gültig. Wer sein Ticket zurückgeben möchte, kann dies telefonisch im Ticketcenter von Billetlugen.dk tun (+45 70 263 267).


Ihr SES-Team
11.10.2011 - 13:39:29 Uhr
 


.
.  .




Warning: file(Partner/SML CarWellness/link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 41

Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 65