Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


getgoods-Fightnight in Frankfurt/Oder: Die Ladys lassen’s krachen


getgoods-Fightnight
Zwei Weltmeisterschaften in Frankfurt/Oder
Susi Kentikian und Christina Hammer verteidigen
ihre WM-Kronen in der Brandenburg-Halle
+ + + Frankfurt/Oder, 21. Oktober 2011, Brandenburg-Halle + + +



(Fotos: Eroll Popova)


In der Brandenburg-Halle von Franfurt/Oder gibt es nach vier Jahren Pause wieder eine Profiboxgala. Die brandenburgische Stadt mit großer Boxtradition erlebt am 21. Oktober 2011 zwei deutsche Sportlerinnen von Format. Die SES-Ladys, Killer-Queen Susi Kentikian und die Frau mit dem stärksten Hammer, Christina Hammer, wollen es krachen lassen.



Die ungeschlagene Dreifach-Weltmeisterin Susi Kentikian (28-0-0 (16)) wird die Kronen der WIBF, WBO und WBA im Fliegengewicht verteidigen. Der Wettkampf der Killer-Queen verspricht dynamisches Boxen auf höchstem Niveau. Der Fight erhält zusätzlichen Zündstoff, weil die Herausfordererin Teeraporn Pannimit (14-3-0 (5)) aus Thailand selbst WBO-Weltmeisterin im Minimumgewicht ist. Die erst 19-jährige Asiatin ist selbst eine offensive und dynamische Fighterin, die der Deutschen die drei Kronen im Fliegengewicht streitig machen wird. Doch Susi Kentikian ist heiß auf den Kampf. Der letzte Einsatz liegt ein halbes Jahr zurück. Sie hat in der zwischen Zeit hart mit ihrem Coach Magomed Shaburow trainiert und will ihre Energie endlich wieder in einem Wettkampf zeigen. „Ich freue mich, dass die Zusammenarbeit mit SES-Boxing jetzt richtig los geht. Frankfurt an der Oder ist die richtige Bühne, um vor einem sachkundigen Publikum zu zeigen, was ich drauf habe. Ich möchte mit starken Leistungen weiter Werbung für das Frauenboxen machen. Einige unterschätzen immer noch, auf welch hohem Niveau die Weltspitze heute boxt. Dass die Frauen 2012 in London nun auch bei Olympia dabei sein werden, ist ein Beleg dafür, dass Damenboxen beim größten Wettkampf der Nationen angekommen ist“, sagte Susi Kentikian.



Im zweiten WM-Kampf in der Brandenburg-Halle wird die 21-jährige Christina Hammer die beiden WM-Gürtel der WBO und WBF im Mittelgewicht zur Disposition stellen. Die Magdeburgerin steht vor keinem leichten Duell. Sie wird in Frankfurt/O. von der Amerikanerin Vashon Living (5-1-0 (1)) im Ring erwartet. Allerdings hat Christina Hammer mit ihrem Trainer Dirk Dzemski in den letzten Monaten weiter an Technik und Taktik gearbeitet, damit ihr „Hammer“ noch präziser als bisher einschlagen kann. Und in der Brandenburg-Halle will das gefährliche „Schlaginstrument“ wieder richtig einsetzen. „Endlich ist wieder Boxzeit. Ich hoffe, dass Vashon Living weiß, dass ich mit keiner Gegnerin zimperlich umgehe“, erklärte Christina Hammer.

Auch wenn zwei deutsche Boxweltmeisterinnen am 21. Oktober in Frankfurt an der Oder im Mittelpunkt des Geschehens stehen, wird es im Rahmenprogramm weitere internationale Profiduelle mit einige Herren geben, die schon von sich Reden gemacht haben und die in eine erfolgreiche Zukunft blicken wollen. „Frankfurt ist ein Traditionspflaster. Ich freue mich sehr, dass SES-Boxing hier erstmals eine Veranstaltung auf die Beine stellen kann. Die Begeisterung fürs Boxen war schon in den ersten Gesprächen mit den Verantwortlichen der Stadt zu spüren. Dem sachkundigen Publikum der Region fühlen wir uns verpflichtet. Deshalb werden wir für sportliche Fights auf höchstem Niveau sorgen“, sagte SES-Manager Ulf Steinforth über die bevorstehende Veranstaltung im Oktober.

Der Kartenverkauf hat heute begonnen. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen in Frankfurt an der Oder.

SES- TV-Partner SPORT1 wird die Hauptkämpfe live aus der Brandenburg-Halle übertragen.



Ihr SES-Team
20.09.2011 - 17:32:05 Uhr
 


.
.  .




Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 61

Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 65