Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Christina Hammer ließ ihrer Gegnerin keine Chance


Christina Hammer ist jetzt jüngste deutsche Doppelweltmeisterin
WBF Weltmeisterschaft im Mittelgewicht, 10 Runden
Christina Hammer vs. Diana Kiss
TK.o.-Sieg Christina Hammer, 8. Runde

Die jüngste deutsche Boxweltmeisterin trat am Freitag in Ljubljana zum nächsten Hammer-Streich an. Die erst 20 Jahre junge Christina Hammer eroberte nach ihrem WBO-Gürtel auch noch die WM-Krone der WBF im Mittelgewicht. Und sie startete in den Fight gegen die Ungarin Diana Kiss offensiv. Die wenige Zentimeter größere Ungarin trieb Christina Hammer in den ersten Runden mit langen Geraden immer wieder vor sich her. Gegen die schnellen langen Hände der Dortmunderin fand Diana Kiss kein boxerisches Mittel. Sie musste zahlreiche Treffer wegstecken. Christina Hammer setzte auch nach der ersten Hälfte weiter auf Tempo und bestimmte das Geschehen im Seilgeviert. Unter dem beständigen Druck der SES-Boxlady blutete die Ungarin in der siebenten Runde bereits stark aus der Nase. Sie hatte ihre Gegnerin über die zurückliegenden Runden zermürbt. In der Pause zur achten Runde signalisierte Diana Kiss ihrem Trainer, dass nicht mehr gewillt ist gegen die Weltmeisterin weiter zu boxen. Durch die Aufgabe gewann Christina Hammer den Kampf vorzeitig durch technischen K.o.



Ihr SES-Team
18.02.2011 - 20:39:10 Uhr
 


.
.  .