Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


Der Amerikaner Paul Delgado fordert Jan Zaveck heraus


IBF Weltmeisterschaft im Weltergewicht
Dejan Zavec vs. Paul Delgado
Erste Titelverteidigung der jüngsten deutschen Boxweltmeisterin
WBF Weltmeisterschaft im Mittelgewicht
Christina Hammer vs. Diana Kiss
+ + + SES Fightnight 18. Februar 2011 in Ljubljana + + +
+ + + TV Slovenia, SPORT1 live ab 21:15 Uhr + + +



(Fotos: Nadine Rasche)


IBF-Champion Jan Zaveck (30-1-0, (17)) wird am 18. Februar 2011 in Ljubljana zum dritten Mal seinen Weltergewichtsgürtel verteidigen. Nachdem der 34-Jährige Sportler die wichtigsten nationalen Titel Sloweniens, Sportler des Jahres, populärster Slowene und Name des Jahres, verliehen bekam, möchte er dieser Ehrung mit neuen spektakulären, sportlichen Leistungen gerecht werden. Der Kampf gegen den amerikanischen Herausforderer und USBA-Champion Paul Delgado (24-9-1, (4)) in der Sportpark Arena der slowenischen Hauptstadt soll dafür der Auftakt sein. Delgado kämpfte schon gegen einige der größten Namen im Boxen wie Paul Malignaggi, Demetrius Hopkins, Said Ouali und Vitaliy Demyanenko. Bei jedem dieser Fights stellte er seinen Ruf als herausragender Boxer mit hervorragender Technik, Kondition und Talent unter Beweis. Jetzt soll Delgado für Jan Zaveck auch ein Tor zu den großen amerikanischen Boxnamen wie Floyd Mayweather Jr. und Shane Mosley sein. „Ein Duell gegen einen Amerikaner ist für mich extrem wichtig. Damit mache ich mir in den Staaten einen Namen“, sagte der Champion über den bevorstehenden Kampf.

Zur Pressekonferenz am Dienstag waren Zaveck und Delgado live per Videokonferenz in Ljubljana zugeschaltet. Jan Zaveck erklärte, dass Delgado einen typischen amerikanischen Stil boxe und sehr beweglich ist. Darauf bereite er sich vor. Außerdem sagte er, dass der Fight für ihn eine "Greencard" für mögliche Kämpfe in Amerikan sei.

Seit Anfang des Jahres trainiert Dejan Zavec mit seinem Trainer Dirk Dzemski hart für die WM-Verteidigung am 18. Februar. Bisher verliefen Training und Sparringsphase wie geplant und ohne Beeinträchtigung. „Es gibt nur eine Möglichkeit für mich: Ich muss immer wieder gewinnen. Und das will ich“, so der SES-Profi. Der international bedeutsame Kampf wird ab 21.15 Uhr vom slowenischen Fernsehen TV Slovenia und dem deutschen Sportfernsehen SPORT1 live aus der Sportpark Arena übertragen.

Zur SES-Fightnight in Ljubljana wird es weitere Titelkämpfe kämpfen. Die mit 20 Jahren jüngste deutsche Boxweltmeisterin, Christina Hammer (8-0-0, (6)), wird in der slowenischen Hauptstadt erstmals ihren WBO-Gürtel im Mittelgewicht verteidigen. Außerdem tritt WBF International Champion im Halbschwergewicht Denis Simcic (25-1-0, (14)) zu seiner zweiten Titelverteidigung an. Der SES-Profi hat gute Chancen der nächste slowenische Boxweltmeister zu werden. Für ihn gilt, weiterhin herausragende internationale Duelle zu absolvieren, damit er die Chance für einen WM-Kampf erhält.




Ihr SES-Team
02.02.2011 - 09:04:45 Uhr
 


.
.  .




Warning: file(Partner/SML CarWellness/link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 57

Warning: file(Partner//link.inc) [function.file]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d134846193/htdocs/Config/function.readpartners.php on line 65