Deutsch   English
  Startseite  |   News  |   Events  |   Team  |   Galerie  |   Über SES  |   Videos  |   Kontakt  |   Links  |   Suche  |   Shop 


SES-Neuzugang gibt in Dresden sein Profidebüt


Dominic Bösel aus Freyburg (Unstrut) startet im Halbschwergewicht




(Foto: Eroll Popova)


Am 20. November 2010 wird im Rahmen der WM-Titelverteidigung von Robert Stieglitz in der Freiberger Arena in Dresden ein hoffnungsvolles deutsches Boxtalent sein Profidebüt im Halbschwergewicht geben. Dominic Bösel aus Freyburg an der Unstrut unterschrieb gestern bei SES-Boxing einen Vertrag als Profi. Der heute 21-Jährige begann bereits mit 6 Jahren das Boxtraining. Zweimal war Dominic Bösel Deutscher Meister der Amateure, neunmal sachsen-anhaltischer Landesmeister. Bei den Europameisterschaften 2006 belegte er den 5. Platz. Der gebürtige Naumburger begann seine Laufbahn beim Amateurboxclub Freyburg. Später trainierte er an der Landessportschule in Halle. Derzeit absolviert er eine Ausbildung zum Industriekaufmann. Das Profi-Training des Youngsters übernahm Weltmeistertrainer Dirk Dzemski. „Ich freue mich riesig auf die erste Profi-Aufgabe in Dresden. Es macht mich stolz, am Tag der Titelverteidigung von Robert Stieglitz mein Debüt geben zu können“, sagte Dominic Bösel nach der Vertragsunterzeichnung. Neben WBO-Champion Robert Stieglitz verteidigen auch die Berlinerin Ramona Kühne und die Kickboxerin Dr. Christine Theiss ihre WM-Kronen.

SAT.1 wird aus der Freiberger Arena in Dresden am 20. November 2010 live ab 22.15 Uhr berichten.



Ihr SES-Team
03.11.2010 - 16:40:26 Uhr
 


.
.  .